Sportlicher Impuls für Dresden

Harald Gilke

05.05.2017

Dieses Wochenende wird die neue BallsportARENA Dresden im Sportpark Ostra eröffnet. „Es ist schön, dass ein privater Investor dieses sportliche Projekt so erfolgreich umgesetzt hat“, lob Stadtrat Harald Gilke, sportpolitischer Sprecher der AfD-Fraktion.

Am Bau der Mehrzweckhalle, die auch neue Heimat das Handball-Club Elbflorenz wird, waren von 80 beteiligten Firmen nur zwei nicht aus Sachsen. „Die moderne Arena stärkt nicht nur die Wirtschaft und Infrastruktur in Dresden, sondern auch das sportliche Potential der Landeshauptstadt Dresden. Die zukünftige Konkurrenz in der 2. Handball Bundesliga wird den HC Elbflorenz wegen dieser Spielstätte sicher beneiden“, ist sich Harald Gilke sicher.

Die BallsportARENA, die ca. 3.000 Zuschauern Platz bietet, verfügt über einen weltweit erstmalig verlegten Glasboden mit LED-Linien, die das Spielfeld markieren. Des Weiteren bietet die Arena fünf Squash-Courts, vier wettkampftaugliche Kegelbahnen, weitere Kursräume, ein Bewegungsbecken mit Gegenstromanlage sowie Saunabereich. Für das leibliche Wohl gibt es einen Gastronomiebereich.

Am Samstag, 6. Mai 2017, steht die BallsportARENA Dresden beim Tag der offenen Tür allen Sportfreunden für eine erste Besichtigung zur Verfügung, am Abend steigt eine große Eröffnungsparty. „Hoffentlich wird es in Zukunft in der Halle viele sportliche Höhepunkte zu feiern geben“, wünscht sich Stadtrat Harald Gilke.

Zurück