Kulturhaus Scheune nicht kaputt modernisieren

30.10.2018

Zur kommenden Stadtratssitzung am 01. November 2018 soll ein Beschluss zu Umbau und Modernisierung des Kulturzentrums Scheune gefasst werden. Dazu Fraktionsvorsitzender und Kulturpolitischer Sprecher der AfD-Fraktion, Stadtrat Gordon Engler:

„Die Scheune in der Dresdner Neustadt ist ein bedeutsames exemplarisches Erzeugnis des sozialistischen Klassizismus, welches in seinem bisherigen Erscheinungsbild erhalten werden sollte. Die von der Stadtverwaltung vorgeschlagene Variante 3 als Grundlage des Umbaus und der Modernisierung lehnt die AfD-Fraktion entschieden ab. Zugleich kritisieren wir die unzureichende Beteiligung der Betroffenen bei der Variantenerarbeitung. Mit einem Änderungsantrag will die AfD-Fraktion diese Fehler beheben und den Oberbürgermeister damit beauftragen, eine neue Variante als Grundlage für Umbau und Modernisierung der Scheune unter Beteiligung betroffener neustädtischer Akteure zu erarbeiten, die die bisherige Fassade in ihrem Erscheinungsbild erhält.“

Zurück