Anfrage AF891/16

Stadtrat Stefan Vogel - 07.01.2016

Gegenstand:
Kita Max-Schwan-Straße

Einleitung:
Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

im Bereich Cotta, Cossebaude und den Ortschaften fehlen derzeit rund 280 Krippen- und Kindergartenplätze. In Oberwartha gibt es seit über 20 Jahren gar keine Kita mehr. Umso erfreulicher und notwendiger ist die geplante Einrichtung auf der Max-Schwan-Straße mit insgesamt 62 Kitaplätzen, 24 davon für Krippenkinder.

Fragen:

  1. Warum verzögert sich die Inbetriebnahme, die ursprünglich für 2016 geplant war, auf das Schuljahr 2017/2018 und warum erfahren das Investoren, Ortschaftsrat und Bürger erst aus der Zeitung?
  2. Wie ist gesichert, dass die Ortschaft bei der Auswahl des künftigen Trägers und Einflussnahme auf das Betreiberkonzept ausreichend beteiligt wird? Wie bzw. durch welche Maßnahmen kann die Eröffnung der Einrichtung im Jahre 2016 doch noch realisiert werden?

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Vogel

Zurück