Anfrage AF1876/17

Gegenstand:

B-Plan 348 / Großluga

Einleitung:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

in der Stadtratssitzung am 4.01.2012 wurde der Bebauungsplan Nr. 348, Dresden-Großluga Nr. 4, Dohnaer Straße - Wohngebiet Großluga (V1374/11) beschlossen. In der Vorlage dazu hieß es: „Für das Plangebiet soll daher ein Bebauungsplan aufgestellt werden, um den bereits vorhandenen Siedlungssplitter im Bereich Riedgrasweg/Binsenweg/Seerosenweg/An der Niederung städtebaulich sinnvoll abzurunden“ und als Ziel wird die „Schaffung von Baurecht für die Einordnung selbst genutzten Wohneigentums in Form von Einfamilienhäusern“ ausgegeben. 

Fragen:

  1. Wie viele Wohnungen sind in dem Bereich seit der Aufstellung des Bebauungsplans entstanden?
  2. Ist die Entwicklung des Areals Dresden-Großluga, Dohnaer Straße (B-Plan 348) abgeschlossen oder gibt es diesbezüglich noch weitere Planungen?

Mit freundlichen Grüßen 

Stefan Vogel

Zurück