Anfrage AF2393/18

Gegenstand: E-Mobilität des Oberbürgermeisters

Einleitung:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

als Dienstwagen nutzen Sie u.a. einen e-Golf1 von Volkswagen (seit 7. Juni 2017). Die BILD-Zeitung titelte am 28. April 2018: „Dresdens OB lästert über seinen Elektro-Dienstwagen“.

Daher bitte ich um die Beantwortung folgender Fragen:

Fragen:

  1. Wie viele Kilometer wurden bisher mit dem VW e-Golf zurückgelegt? Erfolgt die Nutzung ausschließlich als Dienstwagen für den Oberbürgermeister oder wurde das Fahrzeug auch für andere Zwecke eingesetzt?
  2. Wie viele Kilometer wurden im gleichen Zeitraum mit anderen Dienstwagen durch den Oberbürgermeister zurückgelegt? Um welche Fahrzeugtypen handelte es sich dabei?
  3. Gab es Tage, an denen der E-Golf nicht einsatzbereit war? Falls ja, aus welchen Gründen war das Fahrzeug nicht einsatzbereit?
  4. Wie hoch ist der von Ihnen ermittelte durchschnittliche Energieverbrauch (in kWh/100 km) des e-Golfs? Wie hoch ist laut Herstellerangaben der durchschnittliche Energieverbrauch des Fahrzeugs?
  5. Würde die Landeshauptstadt Dresden nach den bisherigen Erfahrungen mit dem Elektro-Auto sowie unter Berücksichtigung weiterer Aspekte wie Wirtschaftlichkeit und Zuverlässigkeit erneut ein Elektro-Auto als Dienstwagen für den Oberbürgermeister anschaffen?

Mit freundlichen Grüßen

Jörg Urban

Zurück