Anfrage AF2471/18

Gegenstand: Rundfunkbeiträge

Einleitung:
Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,
entsprechend des Rundfunkbeitragsstaatsvertrag (RBStV) umfasst dieser nicht nur private Unternehmen, sondern auch öffentliche und gemeinnützige Betriebe mit und ohne Erwerbsziel.

Fragen:

In welcher Höhe entrichtete die Landeshauptstadt Dresden im Jahr 2017 Rundfunkbeiträge?
Bitte machen Sie auch Angaben dazu, wie viele beitragspflichtige Betriebsstätten - regulär beitragspflichtige Betriebsstätten sowie privilegierte Betriebsstätten – und beitragspflichtige Kfz als Berechnungsgrundlage dienten.

Mit freundlichen Grüßen

Gordon Engler

Zurück