Mündliche Anfrage mAF0189/16

Stadtrat Harald Gilke - 24.01.2017

Gegenstand: Winterdienst in Dresden

Fragen:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

seit Beginn des Jahres ist der Winter mit zum Teil extremen Minusgraden auch über Dresden eingebrochen. Dies stellt auch die öffetnlichen Räum- und Streueinsatzkräfte der Stadt vor besondere Herausforderungen.

Fragen:

  1. Wie viel Streusalz und wie viel andere Streumittel kamen seit dem 1. Januar 2017 im Stadtgebiet bislang zum Einsatz?
  2. Über welche Lagerungsmengen an Streusalz und an anderen Streumitteln verfügt die Stadt derzeit?
  3. Mit welchen Lieferzeiten zur Auffüllung der Lagerbestände für Streusalz und anderen Streumitteln rechnet die Stadt derzeit?

Vielen Dank für die Beantwortung der Fragen.

Zurück