Mündliche Anfrage mAF0212/17

Stadtrat Stefan Vogel - 22.03.2017

Gegenstand: Gorbitz-Center

Fragen:
Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

das Gorbitz-Center im Südwesten von Dresden-Gorbitz – einem Stadtteil mit mehreren Zehntausend Einwohnern – ist seit Jahren geschlossen und befindet sich derzeit im Umbau, wesentliche Baufortschritte sind nicht wahrnehmbar. Lediglich das Ärztehaus arbeitet und eine Apotheke existiert an dem Standort noch. Die Situation vor Ort mit einer bedauerlichen Unterversorgung des Viertels zu beschreiben, wäre eine Verharmlosung dieses untragbaren und unzumutbaren Zustandes für die dort wohnenden Menschen.

Meine Fragen:

Wie sieht die konkrete Zukunft des Gorbitz-Centers aus? Wann ist die Neueröffnung des Gorbitz-Centers geplant und mit welchen künftigen Angeboten kann dort gerechnet werden?

Zurück