Mündliche Anfrage mAF0213/17

Stadtrat Jörg Urban - 21.03.2017

Gegenstand: Grundstraße

Fragen:
Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

die Grundstraße im Dresdner Nordosten ist stark frequentiert. Bis zu 65 Dezibel werden dort gemessen und neuen Asphalt erhielt die Grundstraße zuletzt 1998/99 (laut SZ). Meine Anfrage bezieht sich auf den Zustand der Grundstraße, genauer gesagt auf die Gullideckel (Kanaldeckel) dort. Diese sind stark abgesenkt, so dass sie den Verkehr stören und vermeidbare Lärmemissionen hervorrufen.

Ist der Landeshauptstadt Dresden das Problem der abgesenkten Gullideckel auf der Grundstraße bekannt? Welche Maßnahmen plant die Landeshauptstadt Dresden, die Gullideckel auf die Ebene des Straßenasphalts anzupassen und somit Verkehrsteilnehmer und Anwohner zu entlasten?

Zurück